Artikelformat

CSS3: Mehrere Hintergrundbilder

Dank der Fähigkeit, mit CSS3 mehrere Hintergrundbilder einem Element zuzuweisen, lassen sich visuelle Effekte zeitsparend realisieren.
Leider unterstützen noch nicht alle Browser diese Eigenschaft.

Ein Beispielcode:

background: url(bild1.png) top left no-repeat, url(bild2.png) top right no-repeat;

Autor: Rene Kreupl

Bloggt über WebEntwicklung und Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.